fun2tap fun2tap fun2tap fun2tap fun2tap Bubble Origins: Free Island Shooter The Great Inventors Count, Sort and Match Moon Man Dan: Story  and  Night Light Monki Shake It Like us on Facebook - iTunes Card
Follow us on Twitter
Want a Review?
Want to Advertise?
All Reviews Kid Games Storybooks Casual Games 5 Stars German iOS Android Parent Section Advertisement
30. Jan 2015    
App Store: Bubble Origins: Free Island Shooter

Bubble Origins: Free Island Shooter

Bubble Busting Bash

You might recognize the basic gameplay of Bubble Origins from your old arcade days if you ever played Bust-a-Move. This is game that fits into the framework quite snugly, but they’ve replaced some of the old imagery with pandas, bright colors, and interesting environments. If you don’t know already, your main goal in this app is to clear a game board full of “bubbles” by adding like-colored bubbles to the mix. For instance, if you add an orange bubble to a group of other orange bubbles, they’re going to disappear.

The “fun” factor of this game is certainly not up for debate. There are a few power-ups and little twists that make the game interesting and more challenging than a basic Bust-a-Move port, and Bubble Origins does a good job of keeping your attention. There are items that you can buy, but they are never really explained fully and you can continue progressing through the levels without purchasing them or using them.

The other thing about Bubble Origins is that it’s vast. There are countless levels that you can progress through if you feel so inclined. It’s a game that’s fun for a while, but the sheer amount of content in the game can be overwhelming. After all, you are still playing the same basic game over and over, but there are a few changed here and there.

All in all, this is an interesting little puzzle game that you’ll probably enjoy for some period of time. If you’re a completionist, it might take you a little longer than expected, but you’ll still have a decent amount of fun along the way.
 


Age: 10+
Developer: Renatus Media LLC


App Store: Bubble Origins: Free Island Shooter

Bubble Origins: Free Island Shooter

Kugeln zerplatzen lassen

Du wirst du das Spielprinzip von Bubble Origins aus deinen alten Arkade-Spielen erkennen, wenn du mal Bust-a-Move gespielt hast. Das neue Spiel fügt sich gut in den alten Rahmen, aber die alte Bilderwelt wurde durch Pandas, heitere Farben und interessante Hintergründe ersetzt. Wenn du das Spiel noch nicht kennst, ist dein Ziel in dieser App, die Kugeln von dem Spielfeld zu beseitigen, indem du Kugel gleicher Farbe hinzufügst. Wenn du zum Beispiel, eine orange Kugel zu einer Gruppe anderer orangen Kugeln hinzufügst, verschwinden sie.

Über den Unterhaltungsfaktor dieses Spiels muss man nicht diskutieren. Es gibt ein paar Power-Ups und kleine Twists, die das Spiel interessanter und anspruchsvoller als Bust-a-Move machen. Bubble Origins wird dich in seinen Bann ziehen. Es gibt einige Dinge, die du kaufen kannst. Die sind aber nie vollständig erklärt und du kannst die weiteren Levels auch durchspielen, ohne sie zu kaufen oder zu benutzen.

Eine weitere Eigenschaft dieses Spiels ist sein großer Umfang. Es gibt zahllose Levels, die du durchspielen kannst. Dieses Spiel ist unterhaltsam für eine Weile, die Menge an Inhalten könnte allerdings überwältigend wirken. Immerhin spielst du dasselbe Spiel immer wieder und wieder, auch wenn hier und da einige Änderungen eingebaut wurden.

Insgesamt ist das ein interessantes Geschicklichkeitsspiel, mit dem du dich eine Zeit lang unterhalten kannst. Wenn du Perfektionist bist, kann das länger als erwartet dauern, dennoch wirst du dabei eine Menge Spaß haben.



 


Alter: 10+
Entwickler: Renatus Media LLC


App Store: Bubble Origins: Free Island Shooter Screenshot - Bubble Origins: Free Island Shooter

App Store: Bubble Origins: Free Island Shooter Screenshot - Bubble Origins: Free Island Shooter

27. Jan 2015    
App of the Month: The Great Inventors
App Store: The Great Inventors

The Great Inventors

An encyclopedia at your fingertips

Every time you walk into a room and turn on the light, do you think about who invented the lightbulb? Probably not, because it’s something we just take for granted now, along with countless other inventions that have made our lives easier over the years. Some of these things, like carrier pigeons (okay, the pigeon wasn’t an invention, but its use as a messenger was!) and hot air balloons, were innovative and life changing at the time, but are now mostly relegated to hobby status. But others, like cameras, airplanes, cars and telephones, play such important roles in our everyday lives now that we can hardly imagine not having them.

But what about the inventors themselves? Most people could name Edison as the inventor of the lightbulb, and they could probably tell you it was the Wright brothers that built the first airplane, but what about the bicycle, the steam engine, and the missile? Many of us would be left scratching our heads. Fortunately, The Great Inventors app has all the answers and is full of interesting information about the greatest innovations in history.

Covering roughly three eras, more than 20 inventions and inventors are introduced and explained in a clear and easily understood way. Games, such as memory challenges, inventor/invention match-ups, and pattern exercises, test players’ comprehension of the information they’ve read or listened to. The descriptions are just the right length to inform young learners but not overload them with too many facts, so the information is easily retained.

This app is intuitive and simple to navigate. Younger players will appreciate the narration, but the sound can also be turned off to work on reading comprehension. The illustrations are clever and cartony, but not so much that it would put off older players. Overall, this is a useful, practical and entertaining app that will broaden kids’ knowledge of inventors and inventions. It may even encourage them to do some inventing of their own!
 


Age: 4+
Developer: Dream Made


App des Monats: Die Großen Erfinder
App Store: Die Großen Erfinder

Die Großen Erfinder

Eine Enzyklopädie, die immer griffbereit ist

Denkst Du jedes Mal, wenn Du ein Zimmer betrittst und das Licht einschaltest, an den Erfinder der Glühbirne? Wahrscheinlich nicht, da sie etwas ist, was wir heutzutage als selbstverständlich ansehen, zusammen mit all den anderen Erfindungen, die unser tägliches Leben vereinfachen. Manche dieser Sachen, wie zum Beispiel die Brieftaube (gut, die Taube ist zwar keine Erfindung, aber ihre Verwendung als Kurier schon) und der Heißluftballon, waren innovativ und lebensverändernd zu ihrer Zeit, doch heutzutage genießen sie eher Hobbystatus. Andere wiederum, wie auch Kameras, Flugzeuge, Autos und das Telefon, spielen eine so wichtige Rolle in unserem Leben heutzutage, dass wir es uns kaum vorstellen können, sie nicht zu haben.

Aber was ist mit den Erfindern selbst? Die meisten Menschen können Edison als den Erfinder der Glühbirne nennen und sie wissen auch wahrscheinlich, dass die Wright Brüder das erste Flugzeug gebaut haben, aber was ist mit dem Fahrrad, der Dampflokomotive und der Rakete? Viele unter uns haben keine Ahnung, wer sie erfunden hat. Zum Glück hat die App The Great Inventors die Antworten und ist voll mit Informationen zu den wichtigsten Neuerungen der Geschichte.
Die App umfasst ungefähr drei Epochen mit mehr als 20 Erfindungen und Erfinder und erklärt sie auf einer verständlichen Weise. Spiele wie Memory, das Verbinden von Erfinder und Erfindung und Musteraufgaben prüfen das Gedächtnis der Spieler bezüglich der gehörten bzw. gelesenen Informationen. Die Beschreibungen sind genau richtig in der Länge zum Informieren der jungen Spieler und nicht so lang, dass diese durch die vielen Fakten überladen werden.

Die App ist intuitiv und einfach in der Navigation. Jüngere Spieler werden die Erzählung schätzen, aber man kann den Ton ausschalten, um das Leseverstehen zu üben. Die Illustrationen sind klug und cartoon-artig aber nicht so sehr, dass ältere Spieler ihr Interesse verlieren würden. Insgesamt ist das Spiel nützlich, praktisch und unterhaltsam und es wird das Wissen der Kinder bezüglich Erfindungen und Erfinder erweitern. Vielleicht bewegt es sie sogar dazu, selber etwas zu erfinden.


Alter: 4+
Entwickler: Dream Made


App Store: The Great Inventors Screenshot - The Great Inventors

App Store: Die Großen Erfinder Screenshot - Die Großen Erfinder

24. Jan 2015    
App Store: Count, Sort and Match

Count, Sort and Match

Nice App for Youngsters

Count, Sort, and Match is a little educational app that literally asks your children to count, sort, and match different items. The game is split into three different sections based on the name of the app. In the “Count” section you are simply tasked with counting different items on a tree. The “Sort” section asks you to effectively sort laundry based on size and color variations. Finally, the “Match” section asks your child to match actual numbers with the right amount of items. For instance, if you see the number four, then you want to match it up with four different pieces of candy.

This is a basic developmental app, but it is something that can be valuable to your youngsters. You also won’t really find another app that’s as upbeat as this one. The bright pastel colors and bouncy music will definitely excite any child. Also, unlike most counting apps, this one actually goes all the way up to 20 instead of 10.

Again, this is a very basic idea, but it’s one that combines three different types of learning and understanding. It can be beneficial to anyone who has yet to enter kindergarten or is struggling with that endeavor. It’s also something that can keep your child’s attention for long periods of time, if need be.


Age: 4+
Developer: Ripple Digital Publishing


App Store: Zählen, Sortieren, Zuordnen (Count, Sort and Match)

Zählen, Sortieren, Zuordnen (Count, Sort and Match)

Nette App für Kinder

Count, Sort, and Match ist eine kleine Lernapp, die dein Kind zum Zählen, Sortieren und Zuordnen von verschiedenen Objekten auffordert. Entsprechend seinem Namen besteht das Spiel aus drei verschiedenen Teilen. In der Sektion “Count” ist deine Aufgabe, verschiedene Objekte auf einem Baum einfach abzuzählen. In "Sort" ist dein Ziel, die Wäsche aufgrund der Größe und der Farbe zu sortieren. Und schließlich in der “Match”-Sektion muss dein Kind den Zahlen die richtige Menge von Objekten zuordnen. Wenn du zum Beispiel eine Vier siehst, musst du ihr vier verschiedene Pralinen zuordnen.

Das ist eine einfache Lern-App, die für deine Kinder nützlich sein kann. Kaum eine andere App ist so fröhlich gehalten wie diese. Heitere Pastellfarben und die lebhafte Musik werden sicherlich jedes Kind begeistern. Im Vergleich zu den meisten Zahlenapps, die nur bis 10 gehen, umfasst diese App alle Zahlen bis 20.

Wie gesagt, es liegt dieser App ein ganz einfaches Konzept zugrunde, aber sie verbindet drei verschiedene Arten des Lernens und Verstehens. Die App ist für jedes Kind nützlich, das den Kindergarten besucht oder sich bemüht, Zahlen und Rechnen zu lernen. Das Spiel kann die Aufmerksamkeit des Kindes für lange Zeit fesseln.


Alter: 4+
Entwickler: Ripple Digital Publishing


App Store: Count, Sort and Match Screenshot - Count, Sort and Match

App Store: Zählen, Sortieren, Zuordnen (Count, Sort and Match) Screenshot - Zählen, Sortieren, Zuordnen (Count, Sort and Match)

20. Jan 2015    
App Store: Moon Man Dan: Story  and  Night Light

Moon Man Dan: Story and Night Light

A lovely, soothing goodnight story

Bedtime. It’s a scenario that’s familiar to moms and dads around the world. A time that we as parents look forward to as a chance to sit quietly with our kids, talk about the day, read a story and finally get them wound down and ready for sleep. However, the reality is usually something very different, facing fierce opposition from the kids as they seem to catch a second wind at bedtime and want to be anything but calm and quiet.

Enter Moon Man Dan with his gravity lever and telescope, some floating MoonMoos (lunar cows) and his happily surreal Noom companions. This charming story relates the adventures of Moon Man Dan, who lives on the moon in a lunar caravan and wears a special Moon Man suit. Narrated in a smooth, serene voice, this interactive and informational app follows Moon Man Dan through two stories as he returns a fallen telescope to its orbit and grapples with the gravity lever so he and his pals can stop floating off into space!

This isn’t just a simple story though. There’s an educational aspect to it as well. Kids will learn about the Hubble space telescope and what it does, and they’ll see some actual NASA photos taken by the telescope from space. They’ll also gain an awareness of the universe, learning that our planet isn’t the only one and that there are other ‘worlds’ out there beyond what we’re familiar with.

When you’ve finished reading the story, a nightlight stays lit up while a lovely lullaby plays. You can set a timer for the nightlight so it will turn off after a certain amount of time. With the narrator’s soothing voice, the ‘nighttime’ images and graphics and the calming musical accompaniment, your little ones will be ready to close their eyes and drift off to sleep.


Age: 4+
Developer: Pickled Pepper Productions Ltd.


App Store: Moon Man Dan: Story  and  Night Light

Moon Man Dan: Story and Night Light

Eine wundervolle, beruhigende Gute-Nacht Geschichte

Schlafenszeit ist ein Szenario, dass bei Müttern und Vätern auf der ganzen Welt bekant ist. Eine Zeit, auf die wir uns als Eltern freuen, denn wir können uns jetzt mit unseren Kindern in Ruhe hinsetzen, über den Tag reden, eine Geschichte vorlesen und sie entspannt aufs Schlafen vorbereiten. Die Realität sieht aber oft ganz anders aus und man hat mit einer heftigen Opposition zu kämpfen, da die Kinder gerade zu dieser Zeit einen zusätzlichen Antrieb bekommen und alles andere als ruhig und leise sein wollen.

Jetzt sollte man zu Moon Man Dan mit seinem Gravitationshebel und seinem Fernrohr sowie zu ein paar MoonMoos (Mondkühen) und seinen fröhlichen Noom-Kameraden greifen. Die charmante Geschichte erzählt die Abenteuer von Moon Man Dan, der in einer Lunarkarawane auf dem Mond lebt und einen speziellen Moon Man Anzug trägt. Erzählt in einer sanften, beruhigenden Stimme begleitet diese interaktive und informative App Moon Man Dan durch zwei Geschichten, in denen er ein Teleskop wieder in seine Laufbahn bringt und mit dem Gravitationshebeln kämpft, damit er und seine Freunde nicht ständig ins Weltall hinausschweben.

Dies ist jedoch nicht bloß eine einfache Geschichte. Sie hat auch einen lehrreichen Aspekt. Kinder lernen über das Hubble-Weltraumteleskop und was es macht und sie werden ein paar echte NASA Fotos sehen, die das Teleskop im Weltraum gemacht hat. Sie werden auch ein Bewusstsein für das Universum entwickeln und lernen, dass unser Planet nicht der einzige ist, sondern dass es auch andere Welten jenseits des für sie bislang bekannten gibt.

Wenn man die Geschichte fertig gelesen hat, leuchtet ein Nachtlicht und währenddessen wird ein Schlaflied abgespielt. Man kann einen Timer für das Nachtlicht einstellen, damit es nach der festgelegten Zeit erlischt. Durch die beruhigende Stimme des Erzählers, die nächtlichen Bilder und die sanfte musikalische Begleitung werden deine Kinder schnell ihre Augen zumachen und ins Land der Träume befördert.


Alter: 4+
Entwickler: Pickled Pepper Productions Ltd.


App Store: Moon Man Dan: Story  and  Night Light Screenshot - Moon Man Dan: Story  and  Night Light

App Store: Moon Man Dan: Story  and  Night Light Screenshot - Moon Man Dan: Story  and  Night Light

16. Jan 2015    
App Store: Monki Shake It

Monki Shake It

Shaking your kids’ way to new words

There are more than 250,000 words in the English language – quite a lot to learn over the course of our lives! Now, not all of those words are in everyday use, as many are technical, obscure or specific to certain subjects. But that still leaves plenty to fill our heads with and learn the meanings of. Most of them can be picked up through general, everyday conversation. Kids learn basic vocabulary from their parents, siblings, friends, etc. starting from very early on. But there are some words that might not come up in daily chats about what’s for breakfast or what happened at school, and that’s where the Monki Shake it! app comes in very handy.

Designed for kids age 2-6, the app looks at several distinct subject areas to introduce the related vocabulary words. There are musical instruments, such as a guitar, violin, piano, etc., along with various fruits, toys and flying machines, weather, animals and numbers. The lessons, cleverly disguised as games, conclude with a quiz to make sure the kids have gained a solid understanding of the new words. Awards are given throughout the lessons and can be collected in a special tree house.

One slick aspect of this app that kids will love is the option to shake the iPad instead of tapping it when playing the games. What kid doesn’t love to give things a good shake? Some parental supervision might be a good idea to keep things in check, but this is a good app for parent (or older sibling) participation anyway, as they can discuss what’s being learned and even expand on the vocabulary.

Bright, attractive colors and cheerful music and sound effects combine to make this an app that kids will enjoy coming back to. The free part of the app is fairly limited though, and the rest need to be purchased in order to be unlocked.


Age: 4+
Developer: Monkimun SL


App Store: Monki Shake It

Monki Shake It

Mit schütteln und rütteln zum größeren Wortschatz

Die englische Sprache hat mehr als 250 000 Wörter – es gibt also im Laufe des Lebens eine ganze Menge zu lernen. Natürlich ist nicht jedes dieser Wörter Teil des alltäglichen Sprachgebrauchs, da viele fachwissenschaftlich, obskur oder spezifisch zu einem Thema sind. Wenn man diese weglässt, bleibt dennoch ganz viel zum Merken.
Die meisten Wörter können durch alltägliche Gespräche erlernt werden. Kinder lernen die grundlegenden Wörter von Anfang an von ihren Eltern, Geschwistern, Freunden etc. Es gibt aber auch Wörter, die nicht während der täglichen Gespräche übers Frühstück oder über die Schule vorkommen, und für diese Fälle ist die App Monki Shake it! sehr nützlich.

Entwickelt für Kinder im Alter von 2 bis 6 Jahren bietet die App in mehreren Themenbereichen eine Einführung zu relevanten Wörtern. Themen wie Musikinstrumente - zum Beispiel Gitarre, Geige, Klavier - oder verschiedene Früchte, Spielsachen, Flugmaschinen, Wetter, Tiere und Zahlen werden behandelt. Die Unterrichtseinheiten sind schlau als Spiele getarnt und enden mit einem Quiz, damit sichergestellt wird, dass die Kinder die neuen Wörter gut verstanden haben. Es werden durchgehend Auszeichnungen vergeben, die man in einem besonderen Baumhaus sammeln kann.

Ein raffinierter Aspekt dieser App ist, dass die Kinder beim Spielen das iPad schütteln können, anstatt die Sachen anzutippen. Welches Kind mag es nicht seine Spielsachen gut durchzurütteln? Ein gewisses Maß an Aufsicht ist eventuell angebracht, um Dinge im Rahmen zu behalten. Diese App ist sehr gut geeignet zum gemeinsamen Spielen mit einem Elternteil (oder mit älteren Geschwistern), da so das Gelernte besprochen und vielleicht auch erweitert werden kann.

Leuchtende, attraktive Farben und fröhliche Musik sowie Soundeffekte machen diese App zu einem Spiel, an dem Kinder viel Spaß haben und womit sie immer wieder gerne spielen. Der kostenlose Teil der App ist jedoch recht eingeschränkt und der Rest muss gekauft werden, damit er freigeschaltet wird.


Alter: 4+
Entwickler: Monkimun SL


App Store: Monki Shake It Screenshot - Monki Shake It

App Store: Monki Shake It Screenshot - Monki Shake It

12. Jan 2015    
App Store: Pepi Ride

Pepi Ride

Fun behind the wheel

Have you got car-crazy kids? Do you find yourself gingerly tiptoeing through a minefield of toy cars and racetracks covering what was once your living room? Well you can tidy all that away and hand over the iPad, because this game, Pepi Ride, will keep your budding Mario Andretti busy for hours.

Pepi Ride is chock full of fun and skill-testing. To start, kids choose one of four cars, which they can customize and accessorize to their hearts’ content. Once they’re happy with their creation, they set off on the track, which is really an obstacle course as there are so many hills, boulders, bridges, etc. to be navigated. The goal is to collect three presents by the time the end of the course is reached. There are a total of nine courses to get around, each with increasing difficulty, so there’s loads to do here.
Kids use the reverse and forward gears to make their way around, and there’s a nifty ‘jump’ function for getting over the bigger obstacles or reaching higher ground. Good hand to eye coordination will come in handy, along with some forward planning, to successfully grab the presents and get around the whole course. The first few courses are only minimally challenging, which will give kids confidence and teach them how to best maneuver the controls. As they progress, the course becomes harder and they’ll have to really concentrate and use their powers of observation to figure out how to get to all the presents.

As there are four cars to choose from, your young drivers can compete against each other to see who gets all the presents first. Or even to see who comes up with the most amazing customization!
With the jaunty, groovy music and technically flawless animation and graphics, your kids will love this game and, best of all, your living room floor will stay clear!
 


Age: 4+
Developer: Pepi Play


App Store: Pepi Ride

Pepi Ride

Spaß hinter dem Steuer

Hast du Kinder, die sich für Autos begeistern? Musst du ständig vorsichtig zwischen Spielzeugautos und Rennstrecken balancieren, wenn du im Wohnzimmer über den Teppich läufst? Du kannst jetzt alles wegräumen und deinen Kindern das iPad geben, denn diese App – Pepi Ride – wird die angehenden Mario Andretti Nachfolger über Stunden beschäftigen.

Pepi Ride ist randvoll mit Spaß und Tests für Geschicklichkeit. Zu Beginn müssen die Kinder eins von vier Autos auswählen und sie können diese nach Lust und Laune ihren Vorstellungen anpassen. Wenn sie zufrieden sind, geht es zur Rennbahn, die voll mit Hindernissen wie Hügeln, Felsbrocken und Brücken ist. Das Ziel ist es drei Geschenkboxen einzusammeln, bevor man beim Ziel ankommt. Insgesamt gibt es neun Rennstrecken, die immer komplexer werden, somit gibt es hier einiges zu tun.

Kinder nutzen den Vorwärts-und Rückwärtsgang, um zu fahren und es gibt eine Jump/Spring-Funktion, womit sie größeren Hindernissen ausweichen können oder auf eine höhere Bahn wechseln können. Gute visuomotorische Koordination ist von Vorteil, aber auch Vorausplanen ist erforderlich, um die Geschenkboxen einzusammeln. Die ersten paar Rennstrecken bieten nur eine minimale Herausforderung, was den Kindern Selbstvertrauen gibt und ihnen die Bedienung beibringt. Je weiter sie kommen, desto schwieriger wird es, und sie müssen sich ordentlich konzentrieren und genau planen, wie sie die Geschenke einsammeln können.

Da vier Autos zur Auswahl stehen, können deine Jüngsten gegeneinander spielen, um zu sehen, wer zuerst alle Geschenke einsammelt, oder wer die besten Ideen für ein personalisiertes Auto hat.
Mit der fröhlichen Musik und technisch einwandfreien Animationen und Grafik werden deine Kinder diese App lieben, und das Beste: der Boden im Wohnzimmer bleibt frei von Fahrzeugen.
 


Alter: 4+
Entwickler: Pepi Play


App Store: Pepi Ride Screenshot - Pepi Ride

App Store: Pepi Ride Screenshot - Pepi Ride

15. Dec 2014    
App Store: Life Stages

Life Stages

Life as it begins and goes on

Life, as it begins and as it ends, is all around us, happening before our eyes. It can be seen in its various stages, but how do kids know the order in which those stages happen? They probably know that humans start out as babies, that chickens hatch from eggs, and maybe even that flowers grow from seeds, but do they know what happens in between? Possibly not, but with this app, they’ll soon learn about the stages of life for a variety of plants, animals and people.

There are three levels of difficulty, so kids who are just starting to learn about science get an easy, non-intimidating introduction to this subject. The life cycle is broken down into its major parts, and the challenge is to drag a picture of each stage to its corresponding box on the life timeline. In the easiest level, the boxes are labelled with the relevant stage, and as the picture is tapped, the narrator says its name so the pictures and boxes can be easily matched up. In the medium level, the name isn’t stated until the picture is correctly placed, and in the difficult level the boxes are left blank, so there are no helpful clues.

In all levels, once the pictures are correctly placed, tapping on the image brings up some useful information, describing what happens at that stage of the animal or plant’s life. This will help to expand your child’s vocabulary, as it opens up a whole new range of words. They’ll also become more aware of the wider world around them, and their outdoor play will be even more exciting as they recognize the things they’ve seen in this app.
The colorful images and clear, concise narration will keep kids’ attention, and they’ll enjoy the challenge of moving up the difficulty levels. Parents and teachers can use the Reports feature to keep track of their progress as they make their way through the app.



 


Age: 4+
Developer: Storm Educational Software


App Store: Life Stages

Life Stages

Leben wie es beginnt und weitergeht

Leben, wie es beginnt und wie es zu Ende geht, kann man rund um uns überall beobachten. Man kann die verschiedenen Abschnitte des Lebens beobachten, aber wie können Kinder wissen, in welcher Reihenfolge sie passieren? Sie wissen wahrscheinlich, dass Menschen zuerst Babys sind und dass Hühner aus Eiern schlüpfen, und vielleicht sogar, dass Pflanzen aus Samen wachsen – aber wissen sie, was dazwischen passiert? Möglicherweise nicht, aber mit dieser App werden sie die verschiedenen Abschnitte des Lebens von Pflanzen, Tieren und Menschen bald lernen.

Es gibt drei Schwierigkeitsstufen, somit bekommen Kinder, die gerade erst begonnen haben über Naturwissenschaften etwas zu lernen, eine einfache Einführung ins Thema. Der Zyklus des Lebens ist in seine wichtigsten Abschnitte aufgeteilt und die Aufgabe besteht darin, ein Bild des jeweiligen Abschnittes zum entsprechenden Kasten auf der Linie des Lebens zu ziehen. Im einfachsten Level sind die Kästen mit den relevanten Abschnitten beschriftet und beim Antippen des Bildes sagt der Erzähler den Namen des Abschnittes, somit ist die Zuordnung recht einfach. Auf der mittleren Stufe wird der Name des Abschnittes so lange nicht genannt, bis es zum richtigen Kasten gezogen wurde und auf dem schwierigsten Level sind die Kästen nicht beschriftet.

In jedem Level bekommt man beim Antippen, sobald die Bilder richtig zugeordnet wurden, nützliche Informationen zum jeweiligen Lebensabschnitt der Pflanze oder des Tieres. Das trägt zum Erweitern des Wortschatzes der Kinder bei, da sie hier neue Wörter lernen können. Sie werden auf ihre Umgebung sensibilisiert, und indem sie das Gelernte auch wiedererkennen, wird ihr Spiel im Freien noch spannender.
Die farbenfrohen Bilder und die klare, präzise Erzählung sorgen dafür, dass die Aufmerksamkeit der Kinder erhalten bleibt und sie werden an den Herausforderungen der einzelnen Levels Spaß haben. Eltern und Lehrer können mit der „Reports“-Funktion den Fortschritt der Kinder kontrollieren.
 


Alter: 4+
Entwickler: Storm Educational Software


App Store: Life Stages Screenshot - Life Stages

App Store: Life Stages Screenshot - Life Stages

All Reviews Kid Games Storybooks Casual Games 5 Stars German iOS Android Parent Section
Terms    Impress